Sommer Aktivurlaub Gästehaus Helga Bodenmais
Aktivurlaub Gästehaus Helga Bodenmais
Bodenmais
Bodenmaiy Bayerischer Wald
Ferienwohnung Bodenmais
Gästehaus Helga

Bodenmais im Bayerischen Wald

Ob Blütenpracht oder Winterfreuden - für jede(n) hält die Natur hier das Passende bereit. Die herrliche Landschaft ringsum lädt an den warmen Tagen zu sportlichen oder gemütlichen Erkundungstouren ein.

Bodenmais ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert!

Bodenmais, das Ferienparadies Nr. 1 des Bayerischen Waldes, liegt inmitten von herrlichen Hochwäldern am Südhang des Großen Arber (1456 m). Die Schönheit der Landschaft, die Heilkraft des Klimas, die Freundlichkeit der Bewohner, die ausgezeichnete Gastronomie und die vielfältigen Kur-, Freizeit- und Veranstaltungsangebote prägen den einzigen heilklimatischen Kurort im Herzen des Bayerischen Waldes.

Der 3.400 Einwohner zählende Ort hält rund 6.800 Gästebetten für Sie bereit. Land und "Leit" kennen und lieben lernen – dazu lädt Sie Bodenmais ein. Genießen Sie die herrliche Natur: die idyllischen Wälder, die kristallklare Luft, und den wunderbaren Ausblick von den Bayerwaldbergen. Zu jeder Jahreszeit ist Bodenmais ein Erlebnis: Frühlingsblüte im Mai, Aktivwochen im Sommer, Wandern im Herbst, Ruhe genießen in der Vorweihnachtszeit oder Skispaß im Winter.

Funkelnde Sehenswürdigkeiten

Das Historische Besucherbergwerk im Silberberg (955 m, Hausberg von Bodenmais) lädt Gäste zu einem Besuch ein und Freizeitspaß für Jung und Alt bietet die Sommer- und Winterrodelbahn. Die Katholische Pfarrkirche "Mariä Himmelfahrt" wurde vor wenigen Jahren von Grund auf renoviert und das Altarbild stellt eine Nachbildung der berühmten schwarzen Madonna von Loreto in Italien dar. In früheren Jahren war Bodenmais auch als Wallfahrtsort bekannt.

Diverse Glashütten und -Ausstellungen bringen den Besuchern die wunderbare Kunst des "Glasblasens" nahe und faszinieren durch die Vielfalt der Angebote, vom einfachen Glas bis zum funkelnden Kronleuchter. In Bodenmais wird noch die traditionelle Handwerkskunst des "Schnitzens" gepflegt, ob kleine Gebrauchsgegenstände, böhmische Madonnen, Heiliggeistkugeln oder wunderbare Weihnachtskrippen, die ganze Palette der Holzschnitzkunst ist hier zu finden. Bekannt auch die Vogelschnitzer, die naturgetreue Nachbildungen der heimischen Vogelwelt anfertigen.